Kultur und Bildung

Make it in Germany

Das Portal für internationale Fachkräfte www.make-it-in-germany.com

www.make-it-in-germany.com ist das offizielle mehrsprachige Onlineportal für internationale Fachkräfte. Es informiert qualifizierte Zuwanderungsinteressierte, wie sie ihren Weg nach Deutschland erfolgreich gestalten können – von den Vorbereitungen im Herkunftsland bis zur Ankunft und den ersten Schritten in Deutschland.

Philologische Bibliothek der FU Berlin

Studieren in Deutschland – eine gute Wahl

Studieren und forschen im Ausland? Warum nicht in Deutschland, dem Land der Ideen! Viele Innovationen, wachsende Internationalität und eine starke Förderung von Spitzenforschung sind kennzeichnend für die Entwicklung der deutschen Hochschullandschaft.

Studenten während einer Statistik-Vorlesung im Hörsaal an der Universität Leipzig

Sie wollen in Deutschland studieren?

Deutschland ist ein attraktiver Studienstandort Exzellenzinitiative, mehr Autonomie für die Hochschulen, neue Studienfächer, immer mehr Bachelor- und Masterstudiengänge und so viele Studierende aus...

STIBET

Stipendien- und Betreuungsprogramm: Wer sich wohlfühlt, lernt besser

Vom Willkommensfrühstück bis zum Friendship-Programm: Deutsche Hochschulen lassen sich viele Angebote einfallen, die Studierenden aus dem Ausland den Start erleichtern. Aus Mitteln des Auswärtigen Amts bietet der DAAD ihnen ein kombiniertes Stipendien- und Betreuungsprogramm (STIBET) an. Einführungsveranstaltungen oder Länderabende werden daraus ebenso unterstützt wie die fachliche Betreuung ausländischer Doktoranden. Projekte wie „Die Brücke“ in Münster setzen eigene Akzente und entfalten Signalwirkung auch auf andere Universitäten.

Alumniportal Deutschland

Das Alumniportal Deutschland ist ein redaktionell unterstütztes, soziales Online-Netzwerk, das sich als Angebot für alle Deutschland-Alumni sowie Unternehmen, Netzwerke, Organisationen und Hochschulen versteht.

Das Tagesschau-Studio mit Moderator Jens Riewa

Langsam gesprochene Nachrichten

Aktuelle Tagesnachrichten der Deutschen Welle – für Deutschlerner besonders langsam und deutlich gesprochen.

Career: Translation

Beruf: Übersetzer

Du hast also beschlossen, als Übersetzer zu arbeiten. Nur, wie stellt man das am besten an? Welche Fähigkeiten braucht man? Welche Zertifizierungen sind wichtig? Wie findet man einen Job? Young Germany begleitet dich diesmal auf deinem Weg, Übersetzer in Deutschland zu werden.

Deutscher Akademischer Austausch Dienst

Deutscher Akademischer Austauschdienst

Informationen über das deutsche Hochschulsystem und das Studieren in Deutschland, insbesondere auch zu den "International Degree Programmes", Zulassung zum Studium in Deutschland, Fördermöglichkeiten des DAAD, Sprachprüfungen, Sommerkursen und zum Leben in Deutschland

DFG-Logo

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft dient der Wissenschaft in allen ihren Zweigen durch die finanzielle Unterstützung von Forschungsaufgaben und durch die Förderung der Zusammenarbeit unter den Forscherinnen und Forschern.

Mutter und Kind aus einem Bildschirm

DW-Nachrichten weltweit über „Outernet“

Die Deutsche Welle verbreitet künftig ihre journalistischen Inhalte auch über das Satellitennetz von „Outernet“. Die DW und der Internetprovider haben eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet.

DW | Kultur

30.03.2017 11:58

Drake: "More Life" meistgestreamtes Album innerhalb einer Woche

Mit seinem 22 Songs starken Album brach Rapper Drake wieder mal einen Rekord - und zwar seinen eigenen. Innerhalb einer Woche wurde "More Life" mehr als 385 Millionen Mal angehört und stieß damit "Views" vom Thron.


30.03.2017 10:17

Erster Trailer des Remakes von Stephen Kings "Es" veröffentlicht

Bereits 1990 war der Clown Pennywise in der gleichnamigen Verfilmung von "Es" mächtig gruselig. Im September kommt das Remake ins Kino, zu dem das Studio Warner Bros. nun einen ersten Trailer veröffentlicht hat.


29.03.2017 14:05

Berlinale: Ende der Kosslick-Ära nach 2019?

Mit ihren jährlich rund 400 Filmen im Programm gilt die Berlinale als größtes Publikumsfestival der Welt - auch dank Direktor Dieter Kosslick. Gerüchten zufolge könnte die Kosslick-Ära jedoch in zwei Jahren enden.


29.03.2017 13:21

Bob Dylan holt Nobelpreis in Stockholm ab

Wer weiß schon, was ihn nun doch lockte. Nach monatelangem Hin- und Her und Auf-die-Folter-Spannen hat die Schwedische Akademie endlich die Gewissheit: Bob Dylan wird seinen Literaturnobelpreis abholen kommen.


29.03.2017 12:38

10 Hunderassen, die ursprünglich aus Deutschland stammen

Der Deutsche Schäferhund ist weltbekannt. Es gibt aber noch ein paar mehr Hunderassen, die eigentlich aus Deutschland stammen. Wir zeigen sie. 


29.03.2017 10:44

Kinos gegen Trump

Am 4. April wollen mehr als 180 Arthouse-Kinos in den USA als Protest gegen US-Präsident Donald Trump den Film "1984" zeigen. Auch Kinos in anderen Ländern wollen sich an der Aktion beteiligen.


29.03.2017 10:25

Im Kino: Aki Kaurismäkis Flüchtlingsfilm "Die andere Seite der Hoffnung"

Wie bringt man das Thema Flucht und Vertreibung in einem Spielfilm auf die Leinwand? Einige Regisseure sind mit dem schwierigen Sujet schon gescheitert. Der Finne Aki Kaurismäki zeigt, wie man es macht.


Stipendienangebot des DAAD

Programmausschreibungen mit DAAD-Kontaktdaten, Bewerbungstermine und Hinweise zum Bewerbungsverfahren finden Sie in der Stipendiendatenbank unter www.funding-guide.de Bitte beachten Sie den Bewerbun...

Sendereihe „Wir lieben Deutsch“ und „Hallo Deutschland“ - Radio Liberté FM Conakry

Für alle, die sich für deutsche Sprache und Kultur interessieren: Radio Liberté FM sendet samstags von 19 bis 20 Uhr und sonntags von 20 bis 21 Uhr seine Programme „Wir lieben Deutsch“ und „Hallo Deu...

Internationale Weiterbildungskurse für Trainer und Sportlehrer

Im Auftrag des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland organisiert die Sportwissenschaftliche Fakultät der Universität Leipzig in jedem Jahr internationale Weiterbildungskurse für Trainer und Sportlehrer aus Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika. Die aktuellen Termine finden Sie hier:

PASCH - Schulen: Partner der Zukunft

Auswärtiges Amt Minister Westerwelle mit Jugendlichen

Im Februar 2008 rief das Auswärtige Amt die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) ins Leben. Die Initiative stärkt und verbindet ein weltumspannendes Netz von rund 1.500 Partnerschulen mit besonderer Deutschlandbindung.

Initiative "Schulen - Partner der Zukunft" - PASCH

PASCH

Deutschunterricht in Schulen im Ausland weckt das Interesse für Deutschland und ist die Grundlage für eine vielfältige Partnerschaft. In Guinea ist die "Institution Scolaire Sainte Marie" die erste PASCH-Partnerschule.

Europäisches Kulturerbe-Siegel

Wartburg

Ab 2013 können Stätten ausgezeichnet werden, die symbol- und beispielhaft für die europäische Einigung sowie für die Ideale und die Geschichte Europas und der Europäischen Union stehen. Mit der Maßnahme sollen vor allem auch junge Menschen angesprochen werden, für die damit die europäische Idee und europäische Identität erlebbar und anschaulich werden soll.