Außen- und EU-Politik

Fahne der Europäischen Union

Deutsche Europapolitik

Die großen Herausforderungen unserer Zeit können wir nur bewältigen, wenn Europa zur globalen Gestaltungskraft wird.

Das Logo der Vereinten Nationen

Außen- und Europapolitik

Frieden und Freiheit stehen im Mittelpunkt deutscher Außenpolitik.

Logo des Global Forum on Migration and Development (GFMD)

Deutsch-marokkanischer Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung 2017-2018

Deutschland hat am 1. Januar 2017 bis Ende 2018 gemeinsam mit Marokko den Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung (Global Forum on Migration and Development – GFMD) übernommen. Das Jahrestreffen 2017 wird vom 28.-30. Juni in Berlin auf Ministerebene stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf der

Logo des Weißbuchs

Neues Weißbuch zur Sicherheitspolitik

Die Bundesregierung hat ihre Sicherheits- und Verteidigungspolitik auf eine neue strategische Grundlage gestellt: Am 13. Juli 2016 beschloss das Bundeskabinett erstmals seit zehn Jahren wieder ein „Weißbuch zur Sicherheitspolitik und zur Zukunft der Bundeswehr".

Human Rights Council

Deutsche Menschenrechtspolitik

Menschenrechtspolitik ist eine Gesamtaufgabe der deutschen Politik: Es darf weder in der Außen-, noch in der Sicherheitspolitik oder in sonst einem  Politikbereich "menschenrechtsfreie Zonen" geben.

Friedrich Ebert Stiftung

Friedrich Ebert Stiftung

Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) wurde 1925 als politisches Vermächtnis des ersten demokratisch gewählten deutschen Reichspräsidenten Friedrich Ebert gegründet.

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit wurde vor über 50 Jahren, am 19. Mai 1958 als Friedrich-Naumann-Stiftung in der Bonner Villa Hammerschmidt von Theodor Heuss, Walter Erbe, Paul Luchtenberg, Reinhold Maier, Hans Wolfgang Rubin, u. a. gegründet.

Heinrich Böll Stiftung

Die Heinrich-Böll-Stiftung versteht sich als Teil der „grünen“ politischen Grundströmung, die sich weit über die Bundesrepublik hinaus in Auseinandersetzung mit den traditionellen politischen Richtungen des Sozialismus, des Liberalismus und des Konservatismus herausgebildet hat.

Hanns-Seidel-Stiftung (HSS)

"Im Dienst von Demokratie, Frieden und Entwicklung" - mit diesem Motto überschreibt die Hanns-Seidel-Stiftung ihre Arbeit und ihren Auftrag. Dieses Motto gilt sowohl für ihr Engagement im Inland - hier insbesondere natürlich im Freistaat Bayern - wie auch im Ausland.

Konrad Adenauer Stiftung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung setzt sich national und international durch politische Bildung für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit ein. Sie fördert und bewahrt freiheitliche Demokratie, die Soziale Marktwirtschaft und die Entwicklung und Festigung des Wertekonsenses.

Rosa Luxemburg Stiftung

Die Rosa Luxemburg Stiftung gehört zu den großen Trägern politischer Bildungsarbeit in der Bundesrepublik Deutschland. Sie versteht sich als ein Teil der geistigen Grundströmung des demokratischen Sozialismus.

Außen- und EU-Politik

UN-Vollversammlung

Der Außenminister

Sigmar Gabriel

Das Auswärtige Amt wird vom Bundesminister des Auswärtigen, Sigmar Gabriel (SPD), geleitet. 

Länderinformationen des Auswärtigen Amts zu Guinea

Europa aktuell: Das Magazin aus Brüssel

22.11.2017 18:55

Großbritanniens Fischer und der Brexit

  1. Video
  2. Information
Flashplayer nicht installiert

Für die britischen Fischer ist der Brexit eine große Hoffnung. Sie wollen die Fischgründe 12 Seemeilen vor der britischen Küste wieder exklusiv für sich haben. Die holländischen Kollegen warnen dagegen vor einem Kampf um den Fisch.


22.11.2017 18:43

Frankreich: Macrons einsame Vision von Europa

  1. Video
  2. Information
Flashplayer nicht installiert

Der neuen französische Präsident Macron hat ehrgeizige Pläne. Er will Europa reformieren. Doch dazu braucht er die Unterstützung der Deutschen. Die sind aber gerade mit einer komplizierten Regierungsbildung befasst, bei der Europa kaum eine Rolle spielt.


15.11.2017 20:18

Rumänien: auf der Suche nach der Schönheit

  1. Video
  2. Information
Flashplayer nicht installiert

Eine rumänische Fotografin reist um die ganze Welt, um weibliche Schönheit einzufangen. Sie will zeigen, dass jede Frau schön ist, und veröffentlicht ihre Fotos aus mehr als 50 Ländern in ihrem "Atlas of Beauty".


15.11.2017 20:15

Spaniens gestohlene Kinder

  1. Video
  2. Information
Flashplayer nicht installiert

In Spanien sollen bis zu 300.000 Babys systematisch ihren Müttern weggenommen und an kinderlose Eltern verkauft worden sein. Die Säuglinge verschwanden in der Zeit zwischen dem spanischen Bürgerkrieg und den 1990er Jahren. Erst jetzt steht ein Arzt vor Gericht.


15.11.2017 20:14

Venedigs Kampf gegen Kreuzfahrtschiffe

  1. Video
  2. Information
Flashplayer nicht installiert

Täglich legen riesige Kreuzfahrtschiffe in Venedig an. Bedrohlich für Italiens berühmte Lagunenstadt. Die Venezianer protestieren auch gegen Touristen, die die Stadt täglich überschwemmen. Venedig droht der Entzug des Titels "UNESCO Weltkulturerbe".


08.11.2017 18:30

Britischer Wein boomt

  1. Video
  2. Information
Flashplayer nicht installiert

Großbritannien entwickelt sich dank Klimawandel und engagierten Winzern zum Top-Weinanbaugebiet. In den letzten zehn Jahren hat sich die Anbaufläche verdoppelt, und sie wächst weiterhin. Englische Weine haben bereits international Preise abgeräumt.


(© 2017 DW.COM, Deutsche Welle)